Löwenschule

Löwenschule NEWS

Alle Löwenschule News

Löwenschule

PHILOSOPHIE

Die Löwenschule bietet begabten Kinderfussballern auf der Stufe E-Junioren ein zusätzliches Training zu den Trainings in den Stammvereinen an.

Bei der Löwenschule steht das Kind im Mittelpunkt. Es soll im Bereich Fussball und im Bereich allgemeine Bewegung gefördert und gefordert werden. Die Trainings sind so aufgebaut, dass der Bewegungsdrang der Kinder ausgelebt werden kann. Zusätzlich zu den fussballerischen Elementen wird auch die Bewegungsvielfalt trainiert. Die Kinder sollen sich aus Spass am Bewegen und Spielen in diesen Bereichen verbessern. Die Trainings werden von kompetenten und ausgebildeten Trainer/Innen geleitet.

Löwenschule

BEISHEIM STIFTUNG

Seit Anfang 2019 sind wir stolzer Partner der Beisheim Stiftung.

Die Beisheim Stiftung unterstützt das Programm, da es auf zahlreichen Ebenen zur Förderung der Junioren beiträgt. Neben der sportlichen Ausbildung bietet ihnen die Löwenschule einen Rahmen, in dem sie Kompetenzen erlernen können, die auch jenseits des Fussballplatzes für ihren weiteren Lebensweg von Bedeutung sind: von Konfliktfähigkeit und Respekt über Pünktlichkeit und Kameradschaftlichkeit bis hin zum Umgang mit Niederlagen.

Hier geht’s zur Übersicht der Zusammenarbeit.

Regionalleitung

DOMINIK
EBERLE

Leiter Löwenschule/ Kinderfussball

DOMINIK
EBERLE

Leiter Luzern

FRANZ
NIFFELER

Leiter Entlebuch

MARKUS
KUMMER

Leiter Schwyz-Uri

RAFFAEL
VALLADARES

Leiter Sempachersee

WERNER
FLÜCKIGER

Leiter Rontal/Seetal/Emmen

MARKUS
BERWERT

Leiter Obwalden/ Nidwalden

PATRICK
HUSER

Leiter Willisau/Schötz