15. ordentliche Generalversammlung der FC Luzern-Innerschweiz AG – Geschäftsjahr 2019-20

Aufgrund der aktuell geltenden Massnahmen zur Eindämmung der COVID-10 Pandemie fand am Donnerstag, 12. November 2020 die 15. ordentliche Generalversammlung der FC Luzern-Innerschweiz AG unter physischer Abwesenheit der Aktionärinnen und Aktionären statt. Stattdessen hatten die Aktionäre die Möglichkeit, sich mittels schriftlicher Rückmeldung an den verschiedenen Abstimmungen zu beteiligen. Diese Möglichkeit wurde rege genutzt, und so konnte die 15. Ordentliche Generalversammlung mit 263 vertretenen Aktionärinnen und Aktionären durchgeführt werden.

Durch die nachfolgenden Dokumente erhalten nun alle interessierten Personen die Möglichkeit, sich über die Abstimmungen und Beschlüsse der Generalversammlung zu informieren. Zusätzlich werden die gesammelten Rückmeldungen aus den Abstimmungsunterlagen öffentlich zur Verfügung gestellt und ermöglichen so einen Überblick zu den erhaltenen schriftlichen Meldungen. Durch den Revisionsbericht der Jahresrechnung 2019/20 und den Jahresbericht 2019/20 des Verwaltungsratspräsidenten erhalten die Aktionärinnen und Aktionäre weitere Informationen zum Inhalt der 15. ordentlichen Generalversammlung der FC Luzern-Innerschweiz AG.

Der FC Luzern möchte sich an dieser Stelle auch dafür entschuldigen, dass die Entscheidung über den Verzicht einer physischen Generalversammlung kurzfristig getroffen worden ist und verschiedene Dokumente nicht bereits beim Briefversand mitgeschickt worden sind. Dieses Vorgehen wurde zu Recht kritisiert und entsprechend möchten wir uns dafür auch aufrichtig entschuldigen.

Falls Sie als Aktionärin oder Aktionär Fragen zur 15. ordentlichen Generalversammlung haben sollten, steht Ihnen Richard Furrer ([email protected]), CFO der FC Luzern Gruppe, jederzeit sehr gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Jahresbericht des VR-Präsidenten 2019-20
Revisionsbericht Jahresrechnung 2019-20
Beschlussprotokoll GV FC Luzern-Innerschweiz AG 2019-20
Rückmeldungen Stimmzettel FC Luzern Innerschweiz AG 2019-20

Informationen zur ordentlichen GV 2020

Aufgrund der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus musste sich auch der FC Luzern dazu entscheiden, die ordentliche Generalversammlung vom 12. November 2020, gestützt auf die Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus, unter Ausschluss einer physischen Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären abzuhalten. Wir bedauern diesen Entscheid sehr, wäre es doch insbesondere in der aktuellen Lage wichtig, sich gemeinsam über den FC Luzern und seine Zukunft austauschen zu können. Damit alle Aktionärinnen und Aktionäre dennoch die Möglichkeit haben, sich mit einer schriftlichen Weisung oder Instruktion an die FC Luzern-Innerschweiz AG zu wenden, wurden ab Dienstag, 03. November 2020 alle Aktionärsdokumente mittels Postversand an die stimmberechtigten Personen zugestellt (schriftliche Abstimmung).

Hier geht’s zum offiziellen Begleitbrief mit allen Informationen.
Zudem kan hier das Beschlussprotokoll (inkl. Kommentare) der GV 2019 (Geschäftsjahr 2018-19) eingesehen werden.

Jetzt Aktionär werden!

Das nationale und internationale Fussballgeschäft sind geprägt durch Veränderungen in hohem Tempo. Ohne eine wirtschaftlich solide Basis und eine professionelle Unternehmensstruktur kann der sportliche Erfolg langfristig nicht sichergestellt werden. Die FC Luzern-Innerschweiz AG hat eine Ausgangslage geschaffen, die es dem FCL auch in Zukunft ermöglicht, als bedeutender Sportclub die Zentralschweiz mitzuprägen – und Sie können sich beteiligen!
Aktienkaufschein
Das Aktienzertifikat für FCL-Aktien und die Satzung der Aktiengesellschaft FC
Luzern-Innerschweiz AG finden Sie nachfolgend

Aktionäre

Bernhard Alpstaeg

Verwaltungsratspräsident Stadion Luzern AG

Samih Sawiris

Aktionär FCL Holding AG

Josef Bieri

Vize-Präsident FCL Holding AG

Hans Schmid

Aktionär FCL Holding AG

Marco Sieber

Aktionär FCL Holding AG

Aktionär Dokumente