Mein Benutzerkonto

Wechsel zu Xamax

Ashvin Balaruban verlässt den FCL





ASHVIN BALARUBAN VERLÄSST DEN FCL

Image

Der 20-jährige Aussenverteidiger Ashvin Balaruban wechselt auf die kommende Saison zu Neuchâtel Xamax und wird beim Westschweizer Challenge Ligisten seine Karriere fortsetzen.    

 

Balaruban durchlief beim FCL die gesamte Nachwuchsabteilung, bevor er im Winter der Saison 2019/20 Teil der 1. Mannschaft der Innerschweizer wurde. Nach neun Spielen für Blauweiss wurde Ashvin Balaruban in der vergangenen Saison an den SC Kriens in die Challenge League ausgeliehen, wobei er 23 Spiele für die Krienser absolvierte.

 

Mit dem Transfer zu Neuchâtel Xamax schlägt Ashvin Balaruban nun ein neues Kapitel in seiner noch jungen Karriere auf. «Bei Xamax wird Ashvin die Möglichkeit erhalten, seine Entwicklung weiter voranzutreiben», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer. «Es war für uns wichtig, eine für Ashvin gute Lösung zu finden und wir glauben, dass ihm dieser Schritt weiterhelfen wird.»

 

Der FC Luzern möchte sich bei Ashvin Balaruban für seinen Einsatz für den FC Luzern bedanken und wünscht ihm für den weiteren Verlauf seiner Karriere alles Gute und viel Erfolg. 

ähnliche Neuigkeiten

Alle news