Mein Benutzerkonto

U15: Torfestival in Basel

Die U15 gewinnt gegen das Team Basel Concordia/OB mit 8:4




U15: TORFESTIVAL IN BASEL

Image

Die Luzerner U15 gastierte beim Tabellenschlusslicht aus Basel und tat sich auf dem engen Kunstrasenplatz von Beginn an schwer gegen physisch präsente Gastgeber. Zwar konnte man die ersten beiden Torchancen direkt zur frühen Führung nutzen, schaffte es aber zu keinem Zeitpunkt Spielkontrolle zu erzielen. Immer wieder wurden die Basler durch Fehler zu Torchancen eingeladen. Zum Glück vergaben sie teilweise kläglich aus guten Abschlusspositionen. So führte man zur Pause schmeichelhaft mit 1:3.

 

Nach dem Seitenwechsel ging es ähnlich weiter. Die Defensive blieb wackelig und Basel kam immer wieder gefährlich vor das Luzerner Tor. So gelang ihnen der Anschlusstreffer zum 2:3. Aber zumindest offensiv lief es nun besser im Luzerner Spiel. Die Angriffe wurden zielstrebiger vorgetragen und abgeschlossen. Innerhalb von 15 Minuten gelangen 4 Tore. Trotz der hohen Führung wirkten die Luzerner defensiv aber weiterhin sehr anfällig und liessen Basel noch zwei Treffer erzielen. Am Ende ein verdienter Sieg für die Luzerner U15, der von der Art und Weise, vor allem im Defensivverhalten, viel Raum für Verbesserungen lässt.

 

Telegramm

 

Team Basel Concordia/OB U15 vs. FC Luzern U15 4:8 (1:3)

 

Sportanlagen St. Jakob, Basel

 

Aufstellung FC Luzern: Jurcevic – Mohammad (54′ Heinrich), Bucher (66′ Thaqi), Röösli, Vidos – Zimmermann, Zeqa, Tunaj – Garcia (54′ Rothenfluh), Feyzi (60′ Bajraj), Schmid (60′ Smajic)

 

Tore: 0:1 Zeqa (5′), 0:2 Feyzi (15′), 1:2 Basel (28′), 1:3 Feyzi (45′), 2:3 Basel (51′), 2:4 Tunaj (52′), 2:5 Tunaj (62′), 2:6 Zeqa (72′), 2:7 Smajic (77′), 3:7 Basel (82′), 3:8 Bajraj (84′), 4:8 Basel (90′)

ähnliche Neuigkeiten

Alle news