Mein Benutzerkonto

Gelungener Abschluss

Der FCL gewinnt 4:0





FC LUZERN – SC CHAM 4:0 (0:0)

Image

 

Der FC Luzern gewinnt den letzten Test der Vorbereitung mit 4:0 gegen den SC Cham. Rückkehrer Pasci Schürpf gelang in der zweiten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick.

 

Die erste gute Möglichkeit in diesem Testspiel gehörte dem SC Cham und Lukas Riedmann. Marius Müller aber, der heute seinen Vertrag um drei Jahre verlängerte, war zur Stelle und parierte. Auf der anderen Seite hatte Campo die beste Möglichkeit, als er von der Strafraumgrenze zum Abschluss kam. Sein Schlenzer war aber zu zentral, um von Arx in Bedrängnis zu bringen. Kurz vor der Pause hatte dann noch Emini eine gute Möglichkeit, als er aus spitzem Winkel am gut reagierenden von Arx scheiterte. In der Innenverteidigung spielte der heute verpflichtete Serkan Izmirlioglueine solide erste Halbzeit und überzeugte dabei immer wieder mit guten öffnenden Bällen nach vorne durch die Schnittstellen.

 

Alternativer Text
Alternativer Text

 

Dreifacher Schürpf

 

In der Pause brachte Mario Frick sieben neue Spieler. Unter anderem auch Pasci Schürpf, der somit zu seinem ersten Einsatz in dieser Vorbereitung kam. Luzerns Nummer 11 brachte keine vier Minuten, um ein erstes Mal auf sich aufmerksam zu machen. Von Schulz schön freigespielt, schob er die Kugel aus zehn Metern wunderbar in die tiefe Ecke zum ersten Tor des Spiels. Neun Minuten später war er dann schon wieder zur Stelle und versenkte einen Kopfball nach einer starken Flanke von Ottiger platziert in derselben Ecke wie zuvor. Schürpf war die Freude an seiner Rückkehr förmlich anzumerken und diese vergoldete er dann noch mit seinem dritten Tor zum lupenreinen Hattrick innerhalb von nur 29 Minuten. Zwei Minuten vor Schluss erhöhte dann noch Gentner, nach einem schönen Doppelpass mit Abubakar auf 4:0.

 

Es war ein gelungener Test, vor allem eine gute zweite Halbzeit mit einem starken Pasci Schürpf. Vier

Tore und kein Gegentor sollten der Mannschaft das wichtige Selbstvertrauen geben vor dem Start in die Rückrunde am Sonntag zuhause gegen den FCB.

 

Alternativer Text
Alternativer Text

ähnliche Neuigkeiten

Alle news