Mein Benutzerkonto

Niederlage zum Abschluss

Die FE-14 verliert gegen GC





NIEDERLAGE ZUM ABSCHLUSS

Image

Die FE-14 Stadt verliert das letzte Saisonspiel.

 

Die jungen Luzerner legten sehr konsequent und mutig los. Man lief den Gegner hoch an, liess ihm keinen Raum und man nutzte eine der sich bietenden Chancen und ging verdient in Führung. Natürlich reagierte auch GC ihrerseits vehement auf diesen Rückstand und so entwickelte sich ein sehr gutes und interessantes Spiel. Leider musste man im Verlauf des ersten Drittel dem physisch starken Gegner immer mehr zugestehen und ging dann letztendlich mit einem 2:1 Rückstand in die Drittels Pause. Das zweite Drittel ist rasch erzählt, da es ein Abbild des ersten Drittels war. Auch im zweiten Drittel sah man mutige und überzeugte Luzerner am Werk die sich gut wehrten und selber die Chancen nach vorne suchten und nutzten. Sehr Unglücklich dabei war vor allem, dass in der Nachspielzeit des zweiten Drittels ein klares Offside nicht geahndet wurde und daraus noch ein Elfmeter für den Gegner entstand. Auch im letzten Drittel versuchte man nochmals zu reagieren, jedoch konnte man nicht mehr ganz an die beiden ersten Drittel anknüpfen und hatte auch etwas Pech mit einem Pfosten und Lattenschuss. Das positive ist, dass man wieder eine sehr leidenschaftliche und solidarische Luzerner Mannschaft gesehen hat, das Resultat jedoch nicht wirklich das gezeigte der Jungs wiederspiegelt. 

 

Telegramm

 

FE-14 GC Campus – FE-14 FCL Stadt 7:2 (2:1 / 3:1 / 2:0)

 

28.05.2022, GC/Campus – 40 Zuschauer

 

FCL Stadt: Meier, Emmamally, Matuanana, Sadikaj, Hoxha, Tunaj, Wyss, Hüsler, Koi

 

Ersatzspieler: Ahmeti, Balaj, Vonwil, Halilovic, Bucher

 

Tore: Wyss, Ahmeti

ähnliche Neuigkeiten

Alle news