Mein Benutzerkonto

Letztes Gastspiel der Saison

Die Partie zwischen den beiden Mannschaften wird am Samstag um 18:00 Uhr angepfiffen




LETZTES GASTSPIEL DER SAISON

Alternativer Text

Ein letztes Mal in dieser Saison wird der FCL ein Auswärtsspiel bestreiten. Mit einem Sieg in Yverdon könnte bereits am vorletzten Spieltag der erste Platz in der Relegation Group gesichert werden. Die Partie in der Westschweiz beginnt am Samstag um 18:00 Uhr.

Der FC Luzern

 

Etwas entgegen dem Spielverlauf traf Thibault Klidjé am Mittwochabend in Lausanne nach einer Viertelstunde zur Führung des FCL. Lausannes Bemühungen blieben auch im Anschluss an den Gegentreffer erfolglos. Auch in der Druckphase nach der Pause wollte den Westschweizern kein Tor gelingen. Und so war es schliesslich der sehr effiziente FC Luzern, der dank Geburtstagskind Teddy Okou mit dem zweiten Treffer für die Entscheidung sorgte.

 

Gegen Yverdon muss der FCL am Samstag wohl auf gleich zwei seiner Offensivkräfte verzichten. Grbic musste nach einer halben Stunde aufgrund einer Oberschenkelblessur ausgewechselt werden ist für am Samstag fraglich. Thibault Klidjé fehlt am Samstag aufgrund einer Gelbsperre definitiv.

 

Die bisherigen direkten Aufeinandertreffen endeten jeweils mit einem Sieg für das Heimteam. Wird es dem FCL gelingen, diese Serie zu durchbrechen und damit den ersten Platz in der Relegationsgruppe zu sichern?

Das Personal

 

Verletzt: Beka, Beloko, Chader, Heller, Simani, Spadanuda 

 

Fraglich: Grbic

 

Gesperrt: Klidjé

Der Gegner 

 

Der Klassenerhalt ist noch nicht gesichert. Die Grün-Weissen brauchen noch einen Punkt, um sich auch in der nächsten Saison ihren Platz in der Super League zu sichern. Gegen GC hat Yverdon mit einer 0:2 Niederlage einen Matchball gegen einen direkten Konkurrenten vergeben.

 

Besonders in der ersten Halbzeit zeigte Yverdon zu wenig. Der Auftritt war zwar etwas entschlossener im zweiten Durchgang, kurz vor Spielende musste die Mannschaft dennoch den zweiten Gegentreffer hinnehmen.

 

Am Samstag lautet die Mission deshalb erneut, mindestens einen Punkt mitzunehmen. Der FCL muss besonders auf Yverdon-Stürmer Kevin Carlos achten. Gemeinsam mit Luganos Celar ist er mit 13 Toren der erfolgreichste Torschütze der Super League.

Head-to-Head

 

04.04.24 | Super League | FC Luzern – Yverdon Sport FC 1:0
23.01.24 | Super League | Yverdon Sport FC – FC Luzern 2:1
22.10.23 | Super League | FC Luzern – Yverdon Sport FC 2:1

 

Extrazug / Regelzug

 

Die FCL-Fans reisen am Samstag zusammen mit dem Regelzug von Luzern nach Yverdon. Die Abfahrtszeiten sind wie folgt:

 

Luzern ab 14:41
Sursee ab 15:04
Yverdon an 16:49

 

Zurück geht es mit dem Extrazug.

 

Die Zone 5 ist am Samstag von 10:00 bis 00.30 Uhr geöffnet. 

 

Tickets

 

Matchbillette werden vor Ort verkauft. 

 

Leuchten Express

 

Der Leuchten Express ermöglicht es den FCL-Fans, mit dem Car zu den Auswärtsspielen zu gelangen. Die Abfahrt erfolgt immer vor der swissporarena beim Schützenhaus.

 

Für das Spiel gegen Yverdon ist die Abfahrtszeit auf 13:00 Uhr festgelegt. Weitere Details zur Anmeldung und den Preisen sind diesem Flyer zu entnehmen.

 

Wirtschaft zum Schützenhaus

 

Das Auswärtsspiel in Yverdon wird live im Stübli der Wirtschaft zum Schützenhaus gezeigt.

ähnliche Neuigkeiten

Alle news