Mein Benutzerkonto

Knappe Niederlage gegen Thun

FE-13 Nord verliert 2:3





KNAPPE NIEDERLAGE GEGEN THUN

Image

Ein Spiel auf Augenhöhe, welches bis zum Schluss spannend blieb.

 

Im ersten Viertel war das Heimteam spielbestimmend, sündigte aber im Abschluss mehrmals. Im zweiten Viertel verloren die jungen Löwen etwas den Faden und die Thuner nutzten einen Fehler in der Luzerner Hintermannschaft gnadenlos zur 0:1 Führung aus. Nach der Pause fielen innerhalb von 10 Minuten zwei Tore für die Gäste aus Thun. Noch bevor es ins letzte Viertel ging, verkürzte Sandro Bieri nach einem Zuspiel von Joel Borner. Die Schlussphase gehörte wiederum dem Heimteam. Joel Borner verkürzte mit einem Strafstoss zum 2:3

 

Nun rannten die jungen Löwen an und suchten den Ausgleich. Es blieb aber beim verdienten Sieg für die jungen Thuner. Das Heimteam liess heute einfach zu viele Torchancen aus.

 

Telegramm

 

FE-13-Meisterschaft: FCL Nord – FC Thun Berner Oberland 2:3 (0:0,0:1,1:2,0:1)

 

07.05.2022, Schlottermilch, Sursee, Kunstrasen – 40 Zuschauer

 

FE 13 FCL Nord: Meier N. ,Lutz, Zeqa, Bieri, Portmann, Borner, Tosun (C), Krummenacher Meier J.

 

Ersatzspieler: Borner, Muri, Vataj Koch, Thaqi, Binggeli

 

Tore: 1x Bieri, 1x Borner 

ähnliche Neuigkeiten

Alle news