Hohe Niederlage für U18 bei Servette

Die U18 verliert in Genf mit 7:4





HOHE NIEDERLAGE FÜR U18 BEI SERVETTE

Image

Nach der Leistungssteigerung in Zürich hat sich die U18 im Auswärtsspiel in Genf viel vorgenommen. In der Startphase konnte man bereits gute Ansätze für ein erfolgreiches Spiel erkennen. Doch der Schein trügte: Innerhalb von vier Minuten liessen sich die Luzerner drei Mal sehr einfach ausspielen, individuelle Fehler kamen hinzu, so gibts gegen ein technisch versiertes Servette mit pfeilschnellen Offensivspielern natürlich nichts zu gewinnen. 3-0 Servette nach 16 Minuten. Luzern erholte sich vom Schock, spielte präsenter und kam auch zu Chancen. Eine davon konnte Debütant Näpfer zum 3-1 verwerten. Luzern spielte nun druckvoller, man hat sich ins Spiel zurückgekämpft. Just in diesem Moment unterlief das nächste einfache Fehlzuspiel, welches Servette kurz vor der Pause zum 4-1 nutzte.

 

Luzern zeigte sich nach der Pause bissig, wollte sich nicht einfach so abspeisen lassen. Näpfer zum Zweiten und Walker mittels Penalty liessen wieder Spannung aufkommen, Luzern hatte Servette im Griff. Und doch konnte ein nächster Konter Servette wiederum verwerten, mittlerweile stand es 5-3. Luzern probierte nochmals alles, doch die Genfer liessen mit ihrem Tempo immer wieder die Muskeln spielen und erhöhten auf 7-3. Kurz vor Schluss gelang Näpfer mit einem tollen Schlenzer sein persönlich drittes Tor zum Endstand von 7-4. Ohne die fatalen 4 Schlafminuten nach 15min wäre ein spannendes Spiel möglich gewesen.

                                                                                                                   

Telegramm

 

Servette Genf U18 – FC Luzern U18 7:4 (4:1)

 

8.3.2023 – Stade de Balexert, Genf

 

FCL U18: Handermann, von Holzen, Freimann, Haag, Kozarac (46. Theiler), Haag, Bachmann (70. Keller), Walker (73. Cvetkovic), Näpfer, Pavlovic (62. Zaric), Shala (62. Fiechter), Meyer

 

Tore: 1-0 Servette, 2-0 Servette, 3-0 Servette, 3-1 Näpfer, 4-1 Servette, 4-2 Näpfer, 4-3 Walker (Pen.), 5-3 Servette, 6-3 Servette, 7-3 Servette, 7-4 Näpfer

ähnliche Neuigkeiten

Alle news

FCL-Basis reaktiviert Kidsklub

In enger Zusammenarbeit mit dem FC Luzern hat die FCL-Basis den legendären Kidsklub "Leuebandi" wieder zum Leben erweckt.