Mein Benutzerkonto

Heimspiel gegen die Espen

Der FCL empfängt auf der Allmend den FC St.Gallen 1879





Heimspiel gegen die Espen

Alternativer Text

Am Mittwoch steht das Heimspiel gegen den FC St. Gallen 1879 auf dem Programm. Anpfiff auf der Allmend ist um 20:30 Uhr.

Die Ausgangslage

 

Der FC Luzern geht mit einer Niederlage in diese Partie. Auswärts in Sion gab es für die Innerschweizer keine Punkte zu gewinnen und so darf man gespannt sein auf die Reaktion der Mannschaft von Mario Frick. Der FCSG auf der anderen Seite hat die letzten vier Partien nicht gewonnen und im Heimspiel gegen den FC Lugano nur einen Punkt geholt. 

 

Der Gegner 

 

Der FC St.Gallen 1879 kam am vergangenen Wochenende beim Heimspiel gegen Lugano nicht über ein 1:1 hinaus. Zudem sind die Grün-Weisse seit vier Spielen sieglos. Es darf daher davon ausgegangen werden, dass St.Gallen top motiviert nach Luzern reisen wird. Diese Aufgabe wird jedoch ohne Aggressiv-Leader Görtler angetreten werden müssen, welcher für dieses Spiel gesperrt sein wird. 

Das Personal

 

Dem FC Luzern fehlen wird Jakub Kadak. Der slowenische U19-Nationalspieler hat sich im Spiel gegen den FC Sion das Kreuzband im linken Knie gerissen und wird leider mehrere Monate ausfallen. Wieder dabei sein wird dafür Max Meyer. Nicky Beloko wird nach seiner Gelben Karte in Sion gesperrt sein.

 

 

Tickets

 

Tickets für das Spiel sind noch in allen Sektoren erhältlich und können über folgenden Link bestellt werden: Tickets FC Luzern – FC St.Gallen 1879

ähnliche Neuigkeiten

Alle news