Mein Benutzerkonto

FCL-Basis

Schweizweit einzigartige Mitspracherechte für FCL-Fans




SCHWEIZWEIT EINZIGARTIGE MITSPRACHERECHE FÜR FCL-FANS

An der mit Spannung erwarteten Generalversammlung der FC-Luzern-Innerschweiz AG wurde der neu gegründete Verein FCL-Basis vorgestellt. Die FCL-Basis ist ein Meilenstein in der Geschichte des FC Luzern, der allen FCL-Fans durch umfangreiche Mitspracherechte die Möglichkeit gibt, die Zukunft des FC Luzern aktiv mitzugestalten. Als Vertreter der FCL-Basis wurde Daniel Britschgi in den Verwaltungsrat der FC Luzern-Innerschweiz AG gewählt.

 

Die Entstehung der FCL-Basis ist das Resultat einer engen Zusammenarbeit zwischen Fans und dem FC Luzern. Im Frühjahr 2023 lancierte der FC Luzern eine grosse Fan-Umfrage zur zukünftigen Ausrichtung des FCL. Dabei kam zum Ausdruck, dass Themen wie Mitsprache, regionale Verankerung, Wir-Gefühl und Identifikation bei der Anhängerschaft einen grossen Stellenwert haben. Als Resultat von darauffolgenden Arbeitsgruppen und Workshops wurde die FCL-Basis ins Leben gerufen – ein Pionierprojekt, welches den FCL-Fans schweizweit einzigartige Mitspracherechte ermöglicht.

 

Verwaltungsratssitz und Aktionärsbindungsvertrag

 

Ende Oktober hat die FCL-Basis 10% der Aktien der FC Luzern-Innerschweiz AG erworben. Dadurch bekommt die FCL-Basis das Recht auf einen Sitz im Verwaltungsrat der FC Luzern-Innerschweiz AG. Die direkte Mitsprache in diesem Entscheidungsgremium ermöglicht den FCL-Fans eine umfassende Interessenvertretung und Mitbestimmung über die Zukunft des FC Luzern.

 

Darüber hinaus besteht zwischen der FCL-Basis und der FCL-Holding ein Aktionärsbindungsvertrag, in welchem diverse Rechte garantiert sind. Neben einem Aktien-Vorkaufsrecht unter anderem auch diverse Vetorechte bei spezifischen Fragen wie der Änderung des Namens «FC Luzern», des Logos, der Vereinsfarben oder der Spielstätte.

 

Daniel Britschgi neuer Verwaltungsrat

 

An der Generalversammlung der FC Luzern Innerschweiz AG wurde Daniel Britschgi als Vertreter der FCL-Basis in den Verwaltungsrat gewählt. Daniel Britschgi ist 46 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er wohnt in Meierskappel und arbeitet als Leiter Controlling bei Lindt & Sprüngli Schweiz.

 

Als Präsident der FCL-Basis amtet Andreas Grüter. Andreas Grüter ist 39 Jahre alt, wohnhaft in der Stadt Luzern und seit vielen Jahren mit dem FC Luzern verbunden. Als Geschäftsleiter der athletics sportconsulting GmbH, welche unter anderem für die Durchführung des Luzerner Stadtlauf, des SwissCityMarathon – Lucerne sowie der LUCERNE REGATTA verantwortlich ist, kann er auf einen langjährigen Erfahrungsschatz in der Eventorganisation zurückgreifen.

 

 

Jetzt Mitglied werden 

Auf www.fcl-basis.ch können interessierte FCL-Fans, Sympathisantinnen und Sympathisanten ab sofort Mitglied werden und somit einen wichtigen Beitrag zur regionalen Verankerung des FC Luzern leisten. Mit einer Lebensmitgliedschaft verleihen FCL-Fans ihrer lebenslangen Verbundenheit zum FC Luzern Ausdruck und unterstützen die FCL-Basis auf die bestmögliche Art.

 

Alle weiteren Informationen zur FCL-Basis sind unter www.fcl-basis.ch zu finden.

ähnliche Neuigkeiten

Alle news