Mein Benutzerkonto

Derbysieg gegen Zug

FE-14 SZ-UR gewinnt 3:2





DERBYSIEG GEGEN ZUG!

Image

Die FE-14 SZ-UR gewinnt das Derby gegen das Team Zugerland.

 

Im interkantonalen Vergleich zwischen den FE-14 Auswahlmannschaften aus dem Kanton Zug und den Kantonen Schwyz/Uri starteten die beiden Teams bei besten äusseren Bedingungen eher gemächlich in die Partie, wobei das Team FCL SZ-Uri etwas mehr Spielanteile besass und im ersten Drittel im Spiel nach vorne gefährlicher agierte und so zur ersten Pause folgerichtig knapp in Führung lag.

 

Ab dem zweiten Drittel nahm die Partie merklich an Fahrt auf. Dies lag in erster Linie an den nun deutlich druckvoller und mit mehr Tempo agierenden Einheimischen, welche nun das Spieldiktat an sich rissen und immer wieder gefährlich vor das Tor vom stark aufspielenden Torhüter Beka kamen und so nach zwei Dritteln das Skore nicht unverdient auf ihre Seite drehen konnten.

 

Im Schlussabschnitt entwickelte sich das erwartet spannende Spiel, wobei sich das Team FCL Schwyz-Uri noch einmal zu steigern vermochte und mit zwei schön herausgespielten Toren wieder in Führung gehen konnte. Die Zuger gaben sich nicht geschlagen und so kämpften in der Schlussphase beide Teams jederzeit fair um jeden Meter und Ball, wobei es die Gäste verpassten aus ihren klaren Konterchancen weitere Tore zu erzielen.

 

Zum Schluss freute sich das Team FCL SZ-Uri über einen alles in allem verdienten Sieg im letzten Derby der laufenden Saison.

 

Telegramm

 

FE-14: Team Zugerland – FCL SZ-Uri 2:3 (0:1, 2:0, 0:2)

 

Herti Nord, Platz 4 Naturrasen Zug, 21.05.2022 – Zuschauer: 50

 

FE-14 Team FCL Schwyz-Uri: Beka; Zberg, Arnold B.; Mahic, Schmid J., Kaufmann, Calder, Schmid N.; Destani (Schallberger, Gwerder, Ukaj, Celan)

 

Tore: 2x Destani, Celan

ähnliche Neuigkeiten

Alle news