Mein Benutzerkonto

Abschied von langjährigen AWSL-Spielerinnen

Der FCL dankt für euren Einsatz!




ABSCHIED VON LANGJÄHRIGEN AWSL-SPIELERINNEN

Image

Mit Melanie Müller, Chantal Wyser und Sarah Klotz verlassen drei langjährige AWSL-Spielerinnen den Verein.

 

Melanie Müller wird den FCL per 30. Juni verlassen. Die 27-jährige Mittelfeldspielerin spielte von 2018 bis 2023 für den FC Luzern und erzielte in dieser Zeit in 90 Pflichtspielen acht Tore. Im Jahre 2021 hatte sie grossen Anteil am Cupsieg des FC Luzern. Zudem kann Melanie Müller auf eine Vergangenheit als ehemalige Schweizer Nationalspielerin mit 11 Einsätzen und einem Tor zurückblicken. Wohin ihr nächster Karriereschritt führen wird, ist Stand heute noch nicht bekannt.

 

Chantal Wyser wechselt auf die kommende Saison ligaintern zum FC St. Gallen 1879. Die Mittelfeldspielerin stammt aus dem eigenen Nachwuchs des FC Luzern und war seit 2014 für den Verein aktiv. In ihrer Zeit beim FCL erzielte sie in 137 Pflichtspielen 16 Treffer und war Teil des Teams, das im Jahr 2021 den Cupsieg feierte. Zudem kann die Mittelfeldspielerin verschiedene Einsätze in den U-Nationalmannschaften der Schweiz vorweisen.

 

Ab der kommenden Saison wird Sarah Klotz für den französischen Club AS Saint-Etienne auflaufen. Die Aussenverteidigerin spielte seit 2019 für den FC Luzern und absolvierte insgesamt 87 Pflichtspiele, in denen sie 5 Tore erzielte. Mit dem FC Luzern gewann sie im Jahr 2021 den Cup.

 

Der FC Luzern dankt den drei Spielerinnen für ihren Beitrag und wünscht ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

ähnliche Neuigkeiten

Alle news