menschen mit behinderung

medical map

Bild

SEHBEHINDERTE PERSONEN

Blinde oder sehbehinderte Personen erhalten kostenlosen Zugang in den Block D3. Begleitpersonen entrichten den normalen Tarif. Die entsprechenden Tickets können vorab im FCL-Fanshop/Ticketing (Südseite swissporarena) oder am Spieltag an der Spezialkasse (Rückseite Kasse 4) bezogen werden.

HÖRBEHINDERTE PERSONEN

Hörbehinderte Personen bezahlen mit einem entsprechenden Ausweis den IV-Tarif.

ROLLSTUHLFAHREnde

Auf der Tribüne A, Block A1 und A6 hat es pro Block 16 Rollstuhlplätze. Der Eintritt für Rollstuhlfahrer ist kostenlos (ohne Ticket möglich), Begleitpersonen müssen ein Stehplatzticket Begleitperson kaufen. Es ist eine Begleitperson pro Rollstuhlfahrer erlaubt. Rollstuhlfahrer dürfen den Eingang VIP 1/VIP 5 benutzen. Die entsprechenden Tickets können vorab im FCL Fanshop/Ticketing (Südseite swissporarena), LZ Corner Luzern (Stans, Altdorf) oder am Spieltag an den Tageskassen bezogen werden.

fcl.radio

Das FCL.RADIO überträgt alle FCL-Wettbewerbsspiele live.

Die Übertragung beginnt jeweils 15 Minuten vor dem Kick-off und bietet neben der spannenden Liveübertragung viele zusätzliche Informationen rund um den FC Luzern. 

Gegen Vorweisung eines IV-Ausweises erhalten Sie die Zugangsdaten für das W-Lan in der swissporarena.

wissenswert

Das FCL-Stadion swissporarena erfüllt die Norm SIA 500 «Hindernisfreie Bauten», die seit dem 1. Januar 2009 gültig ist. Sie ersetzt die Norm SN 521 500 «Behindertengerechtes Bauen» aus dem Jahre 1988. 

Die Norm SIA 500 widerspiegelt den aktuellen Stand der Technik und ist in der Schweiz die wichtigste Referenz für die Projektierung und Ausführung im Bereich Hochbau. Während einer Übergangszeit wird in verschiedenen kantonalen und kommunalen Gesetzen, Verordnungen und Reglementen noch auf die Vorgängernorm verwiesen.